Pflanzenkohle hergestellt von DU: Willkommen in der Umwelt

Seit 2014 produzieren wir mit Hilfe einer Karbonisierungsanlage der Firma Pyreg aus regionaler Biomasse (z. B. Getreidespelzen) hochwertige zertifizierte Pflanzenkohle.

Moola heißt unsere neue Pflanzenkohle, die bei DU: Willkommen in der Umwelt auf drei Pyrolyseanlagen hergestellt wird. Moola ist englisch und bedeutet umgangsprachlich "Kohle".

Pflanzenkohle kann ökologisch nachhaltig unteranderem im heimischen Garten, im GaLaBau, in der Landwirtschaft, in der Tierhaltung und in Biogasanlagen eingesetzt werden.

Durch den Einsatz von Pflanzenkohle leisten Sie aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz, da der enthaltene Kohlenstoff für hunderte von Jahren stabil im Boden verbleibt (Kohlenstoffsenke).

Bei der Produktion von Pflanzenkohle, mittels PYREG-Verfahren, entstehen je Anlage bis zu 150 Kilowattstunden (KWh) an Wärme. Damit könnte DU: rund 390 Haushalte ein Jahr versorgen. Derzeit wird der Großteil der Abwärme zur Erwärmung des Wasserkeislaufes unserer Recyclinganlage genutzt. Mit dem restlichen Warmwasser beheizen wir unsere Aufenthaltsräume.